Bildmaterial: Fredi F., Erich J.

Kegelabend 2006

Hallo an alle Tennisfreunde und an alle jene, die am heurigen Kegeln teilgenommen haben. Am 7.4.2006 um 19 Uhr war es wieder so weit: 50 angemeldete Mitglieder fanden sich beim Heurigen Christ in Stammersdorf ein, um sich erstmals wieder zu sehen und die Wintermüdigkeit aus dem Körper zu treiben. Nach der Begrüßung durch unseren Obmann Robert Schneider und einigen aufklärenden Worten zum Ablauf des Abends durch J.H. wurde das Buffet eröffnet. Unser Gastgeber, die Familie Christ, hat sich wieder einmal übertroffen. Gebackenes Gemüse schmeckte genau so gut wie die Ente, vom Faschierten Braten und dem Kümmelbraten ganz zu schweigen. Auch die Salatbar war ein Traum.

So gegen 20.30 Uhr machten wir uns auf den Weg Richtung Kegelbahnen, um unsere soeben aufgenommenen Kalorien wieder herunter zu arbeiten. Rund 40 Tennisfreunde fanden sich zum Kegeln ein, der Rest machte es sich wie immer am offenen Kamin gemütlich. Gekegelt wurde in vier Gruppen, jeder für sich. Nach rund einer Stunde war der erste Durchgang beendet und die ausgefüllten Listen wurden J.H. zur Auswertung übergeben.

Bevor ich jedoch nun die Sieger bekannt gebe, möchte ich mich bei allen Teilnehmern für das Kommen und den angenehmen Ablauf bedanken. Nun aber zu den Siegern: die besten 10 Spieler wurden berechnet und erhielten einen kleinen Preis

1. Platz Helmut Schenk
2. Platz Heinzi Kugler
3. Platz Regina Offenberger
4. Platz Thomas Hochauer und Johann Markl
6. Platz Andreas Hoppel
7. Platz Manfred Hammerl
8. Platz Gabi Jurak
9. Platz Brigitte Lentavitsch
10. Platz Ingrid Hopppel

Gratulation an alle, die Kantinenpreise werden gutgeschrieben.

Nach einigen Kegelrunden und einigen Pummerln am Tisch der Meisterschnapser ging ein gemütlicher Abend zu Ende. Ich hoffe, es hat allen gut gefallen, und es kommen nächstes Jahr wieder so viele zusammen, um dem Winter den Kampf anzusagen und die Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben.

Es freut sich schon auf ein Wiedersehen auf dem Tennisplatz
Euer Johann Hoppel

Ob Mann . . .

. . . oder Frau -

Alle waren vom Buffet . . .

. . . begeistert

Ein gemütliches Plauscherl . . .

. . . beim Kaminfeuer

So eine Siegerehrung hat manchmal schöne Seiten . . .

. . . manchmal auch nicht

Jetzt ist es aber genug