Oldie-Doppelturnier 2006

Viele neue Paarungen und neue Sieger

Raster Damen 1

Raster Herren 1

Raster Damen 2

Raster Herren 2

Am 15. August fanden sich zahlreiche Oldies ein, um sich an diesem schönen Tag im Doppel zu matchen.
Bei den „Teenager-Spätlesen" wurden die Paarungen gelost. Da eine ungerade Anzahl an Nennungen vorlag, sprang der kleine Philipp ein. Nach spannenden Gruppenspielen lautete die Finalpaarung Hummel Grete/Judendorfer Roswitha gegen Markl Anita/Körmer Stefanie. Anita und Stefanie gewannen, nach anfänglichen Startschwierigkeiten, 6:4, 6:1.

Bei den Herren gab es viele neue Paarungen (siehe Spielraster). Erstmals spielte ein Brüderpaar miteinander (Schneider Johann und Robert). Als Oldie-Newcomer wirkte Stauffer Christian mit (willkommen unter den Erwachsenen).
Auch hier wurden Gruppenspiele absolviert. Das Finale gewannen unsere Meisterschafts-Routiniers Schenk Helmut/Graf Otto gegen Scheiderer Helmut/Judendorfer Erich knapp mit 3:6, 6:2, 10:7              
Text u. Bild: Erich J.

Durch einen Maus-Click auf das Bild kannst du es vergrößern