Oldieturnier 2006
Bei herrlichem Tenniswetter fand am 2. und 3. September unser diesjähriges Oldieturnier statt. Der Damenbewerb musste leider wegen mangelnder Beteiligung abgesagt werden. Bei den Herren waren 16 Senioren im Einsatz, die sich spannende Duelle lieferten. Mangelnde Fitness wurde durch großen Einsatz wettgemacht, gespielt wurde ein A- und B-Bewerb.
Im B-Bewerb kam es zum Finale zwischen Fredi Frey und Herbert Weber, das Fredi mit 6:0, 6:1 für sich entschied.
Im A-Bewerb lauteten die Semifinalpaarungen Helmuth Schenk gegen Hansi Hauk und Martin Peyerl gegen Heinzi Kugler. Die Favoriten Helmut und Martin feierten in diesen Partien jeweils klare Siege.
Um 15 Uhr startete das Finale mit Helmut Schenk gegen Martin Peyerl, unser „Superoldie" Helmut wurde auch hier seiner Favoritenrolle gerecht und siegte klar in zwei Sätzen mit 6:0 und 6:2.
Anschließend wurden von Spielern und Zuschauern die beiden Sieger gefeiert.
Die Organisatoren des Turniers bedanken sich bei allen Helfern, egal ob Kantinendienst, Kuchenspendern oder Salatköchen, für das Zustandekommen eines wunderschönen Turniers.     Text: Heinzi Kugler, Fotos: Wolfgang Käferböck

Raster A

Raster B